1.3.4. Achtcharakteristik

Mikrofone mit Achtercharakteristik sind von vorne und von hinten gleich empfindlich, am unempfindlichsten von der Seite. Die Richtwirkung ist sehr stark ausgeprägt. Üblicherweise sind Bändchenmikrofone mit der Acht ausgestattet.

Zum Einsatz kommen diese bei Interviewsituationen oder bei stereophonen Aufzeichnungen (MS-Stereophonie).


Video: Demonstration einer Achtcharakteristik




In diesem Kurs:

  • 1. Aufbau von Mikrofonen
1.1. Konstruktionsprinzipien
  1.1.1. Druckempfänger
  1.1.2. Druckgradienten-Empfänger
  1.1.3. Nahbesprechung
1.2. Wandlertypen
  1.2.1. Elektrodynamisches Prinzip
    1.2.1.1. Bändchenmikrofon
    1.2.1.2. Tauchspulenmikrofon
  1.2.2. Elektrostatisches Prinzip
    1.2.2.1. Kondensatormikrofon
      1.2.2.1.1. Berechnung
      1.2.2.1.2. Funktionsweise & Phantomspannung
    1.2.2.2. Elektret
  1.2.3. Unterschiede & Klangvergleich
1.3. Richtcharakteristik
  1.3.1. Kugel
  1.3.2. Niere
  1.3.3. Superniere
  1.3.4. Acht
  1.3.5. Keule
  1.3.6. Übersicht: Richtcharakteristiken
1.4. Frequenzgang
  • 2. Spezielle Mikrofontypen
  • 3. Stereophonie